12.02.2014

In „Cecelia Ahern: Zwischen Himmel und hier“ ebnet eine Reise in die Vergangenheit den Weg für einen romantischen Neuanfang! Denn seit Amelia die Wahrheit über ihre irischen Wurzeln erfahren hat, lässt sie das Gefühl nicht los, ein falsches Leben zu leben.


INHALT
Amelia erfährt kurz vor dem Tod ihrer Mutter, dass sie adoptiert und in Irland geboren wurde. Anstatt sich um den geerbten Buchladen zu kümmern und ihre Hochzeit zu planen, bricht sie Hals über Kopf auf, um sich auf die Spur ihrer leiblichen Eltern zu begeben. In Irland angekommen sieht sie sich mit dem Wirken magischer Kräfte konfrontiert:

Die Blumen eines geheimnisvollen Fremden weisen Amelia den Weg, das Rätsel um ihre Herkunft zu lösen. Der erste Hinweis führt sie zu Privatdetektiv Bobby, den sie engagiert. Amelia ist zunächst wenig begeistert. Weder von den Iren, noch von ihren Bräuchen – und erst recht nicht von Bobby. Doch je mehr Amelia sich ihrer Herkunft öffnet, desto mehr findet sie zu sich selbst. Und so entdeckt Amelia in Irland nicht nur ihre Vergangenheit, sondern findet auch ihre Zukunft…

„Cecelia Ahern: Zwischen Himmel und hier“ ist der perfekter Film für einen Sonntagabend. Die Bücher von Cecilia Ahern stehen weltweit bei einem wachsenden Publikum hoch im Kurs. Die Autorin besticht zudem mit einer sympathischen Ausstrahlung und ist zudem sehr bescheiden und freundlich.

Wer Irland, die irische See, die Musik und die irische Mentalität liebt, wird auch diesen Film lieben. Der Film kann überzeugen. Das liegt daran, dass die Schauspieler sehr passend ausgewählt wurden. Hinzu kommen die wunderschönen Landschaftsaufnahmen sowie die Musik. Taschentücher sollte man dabei auf jeden Fall in Reichweite bereit halten. Fans wird der Umstand große Freude bereiten, dass dieser DVD noch weiter folgen werden!

ZUR PERSON
Cecelia Ahern (* 30. 09. 1981 in Dublin) ist eine irische Schriftstellerin, Dramatikerin, Drehbuchautorin und die Tochter des früheren irischen Ministerpräsidenten Bertie Ahern.

Sie schrieb schon als Kind Comics und Geschichten und studierte Journalismus und Medienkommunikation in Dublin. 2004 erschien ihr erster Roman „P.S. Ich liebe Dich“, der den Grundstein für ihren weltweiten Erfolg legte. 2005 erschien ihr zweiter Roman „Für immer vielleicht“.

© Universum Film GmbH


Großes Gewinnspiel

Zum Verkaufsstart verlosen wir:

3 DVDs

Einfach eine EMail an wildgewinnspiel@gmail.com mit dem Stichwort "Himmel",
inkl. Namen und Adresse. Einsendeschluss ist der 14. Februar 2014.

Eine Bar-Auszahlung der Gewinne ist nicht möglich. Der Rechtsweg ausgeschlossen


CECELIA AHERN: ZWISCHEN HIMMEL UND HIER
2013 | Universum| : 14.12.
Regie: Michael Karen
Darsteller: Yvonne Catterfeld, Julia Richter, Sebastian Ströbel