©

11.02.2015

Am 20. und 21. Februar 2015 findet zum 15. Mal in der koelnmesse NRWs größter Berufswahlmesse, die „Einstieg Köln “statt. Es werden über 300 Aussteller rund 30.000 Schüler, Eltern und Lehrer erwartet.


INHALT
15 Jahre Einstieg Köln, das heißt 15 Jahre Studien- und Berufswahl live. Anlässlich des Jubiläums wird es auf der Ausbildungs- und Studienmesse im Jahr 2015 erstmals ein Erlebnisforum Beruf und ein Bewerbungsforum geben. Und wer seine Fragen zu Ausbildung, Studium, Beruf und dem Auslandsauenthalt individuell vor Ort klären möchte, kann sich am 20. und 21. Februar bei mehr als 300 Hochschulen, Unternehmen und Verbänden am Messestand beraten lassen. Im Begleitprogramm finden an beiden Tagen zudem Vorträge zu Ausbildungs- und Studiengängen, Arbeitsmarkttrends und Berufs-branchen statt. Zur Veranstaltung in der Koelnmesse werden rund 30.000 Besucher erwartet. Offiziell eröffnet wird die Berufswahlmesse mit der Eröffnungstalkrunde „Ein guter Start in Ausbildung und Studium: Wie finde ich heraus, welcher Beruf zu mir passt?“. Hier diskutieren am Messefreitag ab 11 Uhr unter anderem Christiane Schönefeld, Vorsitzende der Geschäftsführung der Regionaldirektion NRW bei der Bundesagentur für Arbeit und Alexander Uhr, stellvertretender Geschäftsführer und Leiter Ausbildung der Industrie- und Handelskammer zu Köln.

Über ihre Ausbildungsangebote und dualen Studienmöglichkeiten informieren unter anderem Siemens, Bayer, die Deutsche Telekom, die Kreissparkasse Köln, die Sparkasse
KölnBonn, die Commerzbank, die WGZ Bank, die AachenMünchener Lebensversicherung, die HSBC Trinkaus & Burkhardt, DB Mobility Logistics und SBB Cargo Deutschland. Wer seine Karriere im Handel starten möchte, kann sich bei Deichmann, Fielmann, Rewe, Lidl, Toys’R’Us und dem dm-drogerie markt beraten lassen. Aber auch die Polizei NRW, die Handwerks-kammer zu Köln und die Förderungsgesellschaft Gartenbau Rheinland sind vor Ort. Wer sich für einen sozialen Beruf oder einen Beruf in der Kirche interessiert, kann sich beim Erzbistum Köln, den Freiwilligen Sozialen Diensten des Erzbistums Köln, dem Diözesan-Caritasverband für das Erzbistum Köln, der DRK Schwesternschaft Bonn und dem Deutschen Roten Kreuz Köln informieren. Die Agentur für Arbeit informiert an einem 64 qm großen Info-Stand. Freie Ausbildungs- und Praktikumsstellen der Aussteller finden die Besucher im Ausbildungsmarkt.

Wer Karriere in den Medien machen möchte, kann sich im Medienforum bei Unternehmen und Hochschulen über ihre Ausbildungs- und Studienmöglichkeiten in den verschiedensten Medienberufen informieren. Im „Dienstleister-Forum" für Hotellerie, Gastronomie, Tourismus, Freizeit-, Fitness- und Event-Industrie präsentieren Jobsterne.de und der Recruiting-Spezialist Hospitality Excellence Unternehmen aus der Branche. Studieninteressierte können sich unter anderem bei der Universität Bonn, der Kölner Journalistenschule für Politik und Wirtschaft e.V., der Cologne Business School, der FH Düsseldorf und Aachen, der Uni Münster, der RWTH Aachen, der Jacobs University Bremen und der Deutsch-Französischen Hochschule Saarbrücken informieren. Im Hochschulpavillon NRW präsen-tieren staatliche und private Hochschulen aus NRW ihr Studienangebot. Aus Rheinland-Pfalz sind Studienberater der Universitäten Trier und Koblenz-Landau, der FH Bingen, der Hochschule Worms und Koblenz sowie der Johannes Gutenberg-Universität Mainz angereist. Aus Ostdeutschland sind unter anderem die Friedrich-Schiller-Universität Jena und die Technische Universität Ilmenau vor Ort.

Weitere Informationen unter
http://www.einstieg.com/


Fotos: © Einstieg GmbH

 

Großes Gewinnspiel

In Zusammenarbeit mit EINSTIEG verlosen wir:
5 x 2 Freikarten



Einfach eine EMail an wildgewinnspiel@gmail.com mit dem Stichwort EINSTIEG,
inkl. Namen und Adresse. Einsendeschluss ist der 18. Februar 2015.

Eine Bar-Auszahlung der Gewinne ist nicht möglich. Der Rechtsweg ausgeschlossen