25.03.2015

Seit ihrem 2008er Durchbruchsdebüt „Masterplan“ zählt Stefanie Heinzmann zu den erfolgreichsten, außergewöhnlichsten und mitreißendsten Sängerinnen innerhalb der europäischen Poplandschaft. Mit „Chance of Rain“ liefert die charismatische Schweizerin nun das perfekte Allround-Album ab!


Nach zwei Jahren liefert Stefanie Heinzmann mit "Chance Of Rain" ihr mittlerweile viertes Album. Mit insgesamt 13 neuen Songs resümiert die Schweizerin ihre vergangenen zwei Jahre, geprägt von positiven ebenso wie harten, aber wertvollen Phasen, an denen sie gewachsen ist und sich weiter entwickelt hat. Alles in allem unschätzbar wichtige Momente, denen die Sängerin mit "Chance Of Rain" ihr wohl bislang ehrlichstes, offenstes und mutigstes Album widmet.

Zum Schreiben ihrer neuen Songs nahm Stefanie Heinzmann sich viele Monate Zeit und jettete um die halbe Welt: Nashville - Los Angeles – London - Schweiz - Köln und Berlin. In Kooperation mit fünf Producern nahm sie ihre Tracks schließlich in Studios in London, Berlin und Köln auf, was für die junge Sängerin eine völlig neue Erfahrung war. Sie stellte sich neuen Menschen, neuer Umgebung, neuer Inspirationen und nicht zuletzt ganz neuen Herausforderungen – mit Erfolg!

Die 26-Jährige stellt ihr neues Album unter ein klares Motto: sie wollte etwas wagen, die kreativen Fühler in verschiedene Richtungen ausstrecken, sich ausprobieren und schauen, was sich gut anfühlt und was zu ihr passt. "Es sollte Eier haben", sagt Stefanie, die sich auf "Chance Of Rain" deutlich hörbar von ihren Motown-Wurzeln entfernt und sich hin zu einem Ohrwurm-verdächtigen Sound-Mix aus organischem Neo-Soul und elektronischen Elementen entwickelt hat.

Der Album-Opener ist auch zugleich die erste Singleauskopplung "In The End": Ein mitreißender Song, der zum einen davon handelt, auf sein Herz zu hören, und zum anderen mit seinen modernen Beats, dem nach vorne treibenden Piano und Stefanie Heinzmanns einzigartiger Gänse-hautstimme vornehmlich den Ton auf dem Album angibt.



STEFANIE HEINZMANN
Chance of Rain

Ssdsdsswemugabrtlad (Universal Music)
27.03.2015

PHOTO CREDIT: Universal Music

 

Stefanie Heinzmann – Biografie

Stefanie Fabienne Heinzmann wurde am 10. März 1989 in Visp-Eyholz in der Schweiz geboren. Sie ist eine Schweizer Pop- und Soulsängerin und wurde einem breiten Publikum als Gewinnerin des Casting-Wettbewerbs SSDSDSSWEMUGABRTLAD bekannt, der zwischen Oktober 2007 und Januar 2008 im Rahmen von Stefan Raabs Fernsehshow TV total ausgestrahlt wurde. Damit verbunden war ein Plattenvertrag bei Universal Music. Stefanie Heinzmann absolvierte eine Ausbildung an einer Handelsschule für Sportler und Künstler und war seit 2005 Sängerin der Mundart-Rockband BigFisch. Ihr erstes eigenes Album „Masterplan“ wurde in den Berliner Numarek-Studios von Marek Pompetzki und Paul NZA produziert und am 2008 veröffentlicht. Stefanie Heinzmanns zweites Studioalbum „Roots to Grow“ erschien 2009. Anschliessend erhielt sie die Platinauszeichnung für ihr Debütalbum „Masterplan“. Das dritte Studioalbum mit dem Titel „Stefanie Heinzmann“ 2012. Zuvor musste sich die Musikerin 2010 einer erfolgreichen Operation an den Stimmlippen unterziehen. Sie ist seit 2013 Jurymitglied und Coach in der Gesangs-Castingshow „The Voice of Switzerland“. Die Musik-CD „I Love Disney,“ die November 2014 erschienen ist, enthält das von Stefanie Heinzmann gesungene Lied „Can You Feel the Love Tonight“ aus dem Disney-Zeichentrickfilm „Der König der Löwen“. Am 27. März 2015 erscheint das vierte Studioalbum mit dem Titel „Chance of Rain“.