25.03.2015

Leonard Cohens Muse Sharon Robinson kommt 2015 mit neuen Album nach Deutschland. Die durch ihre enge Zusammenarbeit mit Leonhard Cohen berühmt gewordene sowie mit einem Grammy ausgezeichnete Sängerin, Songwriterin und Musikproduzentin Sharon Robinson veröffentlicht ein neues Album und kündigt ihre erste Solo-Europatournee an.


Die durch ihre enge Zusammenarbeit mit Leonhard Cohen berühmt gewordene sowie mit einem Grammy ausgezeichnete Sängerin, Songwriterin und Musikproduzentin Sharon Robinson veröffentlicht ihr neues Album und kündigt ihre erste Solo-Europatournee an. Sie startete ihre Solokarriere 2008 mit ihrem Debütalbum „Everybody Knows“, für das sie von Kritik und Publikum gleichermaßen gefeiert wurde.

Anfang April erscheint ihr mit Spannung erwartetes zweites Soloalbum „Caffeine“, auf dem sie in zehn neuen Kompositionen Soul-, Rhythm and Blues-, Folk- und Jazz-Elemente auf ganz neue und persönliche Art vereint. Seit dreißig Jahren verbindet Sharon Robinson eine enge Zusammenarbeit mit Leonard Cohen. An Cohens Comeback-Album „Ten New Songs“ (2001) war Robinson nicht nur als Co-Autorin beteiligt, sondern auch als Produzentin, Arrangeurin und Sängerin.

Sharon Robinson ist auch eine begeisterte Fotografin. Im Dezember veröffentlichte sie eine intime Einblicke gebende Kollektion mit dem Titel „On Tour with Leonard Cohen“, in der sie Aufnahmen aus sechs Jahren Tourleben mit Leonard Cohen zeigt. Ihre Werke wurden in den renommierten Morrison-Galerien in New York und Los Angeles ausgestellt. Im April kehrt die Künstlerin nun im Rahmen ihrer ersten Solotournee durch Europa zurück nach Deutschland um ihr Album auch in Köln und Hamburg vorzustellen.


Konzerte:
02.04. Köln, Gloria
12.04. Hamburg, Kulturkirche Altona
SHARON ROBINSON
Caffeine

Freeworld (H'ART)
02.04.2015


PHOTO CREDIT: Jillian Edelstein, David Benjamin, Greg Gold