27.01.2016

Andy Gunn - Miracle of Healing

Von Claudia Mann


© http://andygunn.net

Mit seinem neuen Album „Miracle of Healing“ beweist der schottische Bluesmusiker Andy Gunn eine große musikalische Affinität und viel Gefühl. Dabei fließt sein persönliches Schicksal wortgewaltig in das vorliegende Werk.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 



ANDY GUNN
Miracle of Healing

Market Square

 



Der schottische Bluesmusiker Andy Gunn kann auf eine bewegte musikalische Karriere zurückblicken. Mit „Miracle of Healing“ erscheint nun sein neues Studioalbum. Dabei ist das tragische Schicksal des Musikers in das Werk eingeflossen. Das Werk vereint viele musikalische Einflüsse, wie Blues, Rhythm and Blues, Rock, Soul und Folk. Das Ergebnis ist das persönlichste und kreativste Werk von Andy Gunn. „Miracle of Healing“ ist das vierte Studioalbum und wurde produziert von Martin Stephenson.


© http://andygunn.net

Die insgesamt zwölf Songs auf dem Album bieten dem Zuhörer ein buntes musikalisches Kaleidoskop. Andy Gunn ist das lebende Beispiel dafür, dass man auch bei erheblichen privaten Rückschlägen nicht aufgeben darf und dem vermeintlichen Schicksal trotzen sollte. In diesem Sinne ist dieses Album eine emotionale Reise, die zugleich mit Musik auf einem hohen Niveau unterhält und begeistert. Daher eine klare Empfehlung. Dieses Album sollte man sich nicht entgehen lassen.