03.02.2016

Planet Ö - Purzel Lieder

Von Claudia Mann


© Mat Braun

'Ö' ist nicht nur die sympathisch zögerliche Antwort auf alle Fragen, die selbst erwachsene Schlaumeier nicht sofort beantworten können. Es ist auch der schelmig verschmitzte Vokal, der einem schon mal durch die Lippen tönt, bevor man sich in kniffelige Situationen begibt.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 





PLANET Ö
Purzel Lieder
Europa FM (Sony Music)

 

 


Auf dem Markt gibt es sehr viele Alben mit Kinderliedern, wobei das Niveau durchaus erhebliche Schwankungen aufweist. Es gibt klassische Kinderlieder, traditionelle Kinderlieder und moderne Kinderlieder. Und es gibt das Album „Purzel Lieder“ von Planet Ö. Dieses Album umfasst zwölf Kinderlieder, die allesamt erfrischend anders sind und sich deutlich abheben von den anderen Alben dieser Art. Man findet darauf Lieder zu ganz unterschiedlichen Lebenslagen, die textlich und musikalisch nicht nur Kinder ansprechen und erfreuen, sondern auch den Eltern gefallen.


© Mat Braun

Wenn man sich einmal auf die spezielle Atmosphäre und den einzigartigen Stil von Planet Ö eingelassen hat, kann man sich dem Sound nur schwer entziehen und entdeckt in den Texten sehr schnell Parallelen. Sitara und Uwe schaffen es sehr gut, Kinderlieder zu schreiben und zu vertonen, die musikalisch auf dem Stand der Zeit sind, ohne sich an aktuelle Trends anzubiedern. Auch die Texte sind modern und machen Spaß, ohne sich einem Niveauverfall hinzugeben. Das macht die Stärke des Albums aus.


© Mat Braun

„Purzel Lieder“ von Planet Ö ist für Kinder sehr gut geeignet und auch pädagogisch wertvoll. Die zwölf Lieder auf dem Album laden geradezu zum Mitsingen ein. Und zwar nicht nur Kinder, sondern auch Erwachsene werden schnell von der Musik und den manchmal witzigen, manchmal ernsten Texten gepackt, die immer unterhaltsam sind. Planet Ö, das sind Sitara und Uwe. Beide haben Kinder und das spürt man auf diesem Album sehr genau. Hier geht es nicht um Kommerz oder um bloße Verkaufszahlen. Hier geht es in erster Linie um Kinder und um anspruchsvolle Musik für Kinder mit Texten, die Spaß machen. Das ist die Stärke von „Purzel Lieder“ von Planet Ö.