20.02.2016

Palladium – Köln | 07. März 2016
BOYCE AVENUE

Von Steffie Sallieri


© Prime Entertainment

Boyce Avenue ist eine US-amerikanische Alternative-Rock-Band aus Sarasota, Florida. Der Bandname ist aus den Namen zweier Straßen zusammengesetzt, in denen die Brüder mit spanischen Wurzeln in ihrer Kindheit lebten. Die YouTube-Stars geben am 7. März ein Konzert im Kölner Palladium.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 





BOYCE AVENUE

07.03. Köln-Palladium
08.03. Hamburg-Hamburg


ALL WE HAVE LEFT
Boyce Avenue
Ims



Während der letzten drei Jahre spielten Boyce Avenue live auf fünf Kontinenten und begeisterten insgesamt mehr als 400.000 Fans. Nun kehren die drei Brüder Alejandro, Fabian und Daniel Manzano für zwei Konzerte nach Deutschland zurück. Den internationalen Durchbruch schaffte das rockig-alternative Trio aus Florida 2008.

Auf YouTube luden sie akustische Coverversionen aktueller Popsongs hoch und gewannen schnell die Herzen der Fans. Mittlerweile teilen sie ihre Musik und Ideen mit der ganzen Welt. 7,1 Millionen YouTube Abonnenten und über 1,8 Milliarden Klicks machen sie zu einer der erfolgreichsten unabhängigen Bands im Netz.

Der Veranstalter des Konzertes von BOYCE AVENUE am 7. März im Kölner Palladium ist Prime Entertainment.

Offizielle Homepage