31.05.2016

Der Christian
Meine schönsten Kinderlieder & Märchen

Von Claudia Mann


© Warner Music International

Der Berliner Christian Bahrmann ist Schauspieler, Sänger, Autor, Tänzer, Choreograph, Moderator, Puppenspieler, Puppentheater-Besitzer, neuerdings auch Kolumnist und Freund vom KiKANiNCHEN. Mit seiner zweiten Solo-Arbeit gelingt ihm eine tolle Mischung aus Spiel- und Bewegungsliedern, Spaßliedern, traditionellen Liedern, sowie Märchen.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 




DER CHRISTIAN
Meine schönsten Kinderlieder und Märchen

Warner Music International (Warner)


Großes Gewinnspiel

Zum Verkaufsstart verlosen wir:

3x „Meine schönsten Kinderlieder und Märchen“ (CD)

Einfach eine EMail an wildgewinnspiel@gmail.com
mit dem Stichwort CHRISTIAN, inkl. Namen und Adresse. Einsendeschluss ist der 15. Juni 2016.

Eine Bar-Auszahlung der Gewinne ist nicht möglich.
Der Rechtsweg ausgeschlossen!



Der Berliner Christian Bahrmann hat unzählige Talente und Fähigkeiten: Er ist Schauspieler, Sänger, Autor, Tänzer, Choreograph, Moderator, Puppenspieler, Puppentheater-Besitzer, neuerdings auch Kolumnist und er ist der beste Freund vom KiKANiNCHEN. Fast alle Kinder im deutschsprachigen Raum zwischen 3-6 Jahren kennen ihn, denn das werktägliche Vorschulprogramm im KiKA erfreut sich sehr großer Beliebtheit bei den kleinen Zuschauern. Sieben Staffeln gibt es bereits, eine achte wird in diesem Jahr folgen. Mit dem KiKANiNCHEN musiziert Christian regelmäßig, drei Lieder-CDs sind schon veröffentlicht.

Doch seit letzten Weihnachten geht Christian nun auch eigene musikalische Wege und erfüllte sich damit einen Traum. "Meine schönsten Winter- & Weihnachtslieder“ hieß sein erstes Solo-Album und seine Plattenfirma Warner Music ist so begeistert von Christian, dass sie gleich ein weiteres Album mit ihm produzierte. "Mit Weihnachtsliedern allein kommt man nicht übers Jahr. Ich hab noch so viele Lieblingslieder auf dem Zettel", freut sich Christian über das neue Album. Einige davon sind in "Meine schönsten Kinderlieder & Märchen" eingeflossen. Die Mischung lag ihm besonders am Herzen. "Ich bin Vater von drei Kindern, in ganz verschiedenen Altersgruppen, da muss es gerecht zugehen und für jedes Kind etwas dabei sein". So finden sich vier Spiel- und Bewegungslieder, die besonders die jüngere Zielgruppe ansprechen, vier Spaßlieder an denen auch Grundschulkinder ihre Freude haben und die vier traditionellen Lieder sind Volksweisen, die jeder kennen und mitschmettern mag.

Zu welcher Gruppe die Lieder aber auch gehören, sie alle eint Christians unaufdringlicher, fast zärtlicher Vortrag. Als wären alle Lieder für ganz besondere Menschen bestimmt, die ihm außerordentlich am Herzen liegen. "Das ist ja auch so", lacht Christian. "Natürlich denke ich daran, welche Freude ich beim Singen mit meinen Kindern habe und möchte dieses Glücksgefühl einfach teilen. Mir haben diese lustigen Lieder großen Spaß gemacht und wenn die Lieder nicht lustig waren, haben wir sie ganz einfach dazu gemacht!"


© Warner Music International

Das vermittelt jede einzelne gesungene Note dieses Albums. Tatsächlich gelingt es Christian und seinem kleinen Kinderchor mit viel Liebe, Inbrunst und Humor den altbekannten Weisen etwas Neues abzugewinnen. Musikalisch ansprechend ist der bunte Liederreigen allemal, alle Songs sind handgemacht und liebevolll produziert. Oft findet Christian für die altbekannten Strophen originelle Wendungen oder überraschende Pointen. So tanzt der Bi-Ba-Butzemann höchst persönlich in Christians Kreis und übernimmt für einige Zeilen den Gesang, bevor er sich wieder davon macht. In "Auf der Mauer, auf der Lauer" wird der tanzenden Wanze durch den Buchstabenentzug Wan Tan Suppe serviert und der motorradfahrenden Oma im Hühnerstall dichtet Christian viele weitere schräge Abenteuer an. "Ein Männlein steht im Walde" entwickelt sich zum fröhlichen Ratespiel, zu "Backe, Backe Kuchen" gibt's ein paar aufschlussreiche Erklärungen und "Die Vogelhochzeit" lädt munter zum Reimen ein. Die gelungen Interpretationen bringen in jede lahme Autofahrt Schwung und verführen obendrein zum Mitsingen.

Doch damit nicht genug. Wie man bereits am Album-Titel hören kann, erzählt der passionierte Geschichtenerzähler auf seine unverwechselbare Art auch wieder ein paar Märchen. Diesmal sind es sogar drei an der Zahl. Man darf sich auf "Hase und Igel", "Dornröschen" und "Der Wolf und die sieben Geißlein" freuen. Hier kommt Christian erst richtig in Fahrt. Er liebt diesen fliegenden Wechsel, zwischen den Rollen hin und her zu springen und genau das hört man den Geschichten auch an.

"Mein wirksamstes Instrument ist meine Stimme", weiß Christian. "Es gibt zwar tausend Sänger, die besser sind als ich, aber keiner davon ist lustiger!" Ob als Schauspieler oder Sänger - die Mischung macht's. "Meine schönsten Kinderlieder und Märchen" bietet rundum gelungene Unterhaltung fürs Kinderzimmer, zum fröhlichen Mitsingen und gebannten Zuhören.