28.12.2016

Paradiesische Musik
VAIANA - der Soundtrack zum Film

Von Steffie Sallieri


© 2015 Disney. All Rights Reserved.

„Vaiana“ – der bezaubernde neue Animationsfilm von Disney entführt die Kinozuschauer in faszinierende und atemberaubende Welten und begeistert mit einer tollen Handlung. Nun ist der offizielle Soundtrack zum Kinofilm erschienen.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 






VAIANA - der Soundtrack zum Film

Label: Walt Disney Records (Universal Music)
: 16. Dezember 2016

www.universal-music.de


Offizielle Website zum Film: www.vaiana-film.de

VAIANA auf Facebook: www.facebook.com/DisneyDeutschland


Verlosung

Zum Verkaufsstart verlosen wir:

1x VAIANA - der Soundtrack zum Film CD

Einfach eine EMail an wildgewinnspiel@gmail.com
mit dem Stichwort DISNEY, inkl. Namen und Adresse. Einsendeschluss ist der 15. Januar 2017.

Eine Bar-Auszahlung der Gewinne ist nicht möglich.
Der Rechtsweg ausgeschlossen.

 


Malerische Strände, traumhafte Inseln und die unendliche Weite des pazifischen Ozeans – das ist die faszinierende Welt der temperamentvollen Vaiana und ihrer Gefährten, in die Disney die Kinozuschauer mit dem neuen Feelgood-Film „Vaiana“ kurz vor Weihnachten entführt. In den USA hat der bunte Animationsspaß nach dem zweiten Wochenende bereits knapp 120 Mio. US-Dollar eingespielt, am 22. Dezember ist „Vaiana“ nun endlich auch in Deutschland in den Kinos gestartet. Der Soundtrack zum Film sorgt für das richtige Südsee-Feeling in der kalten Jahreszeit: Wenn bezaubernde Disney Songs auf authentische südpazifische Fusion-Musik treffen, wird es in garantiert jedem Wohnzimmer paradiesisch. Seit dem 16. Dezember sind die 40 Tracks voller exotischer Beats, mitreißender Melodien und origineller Texte auf CD und als Download erhältlich – mit einem echten Highlight: Superstar Helene Fischer singt in der deutschen Fassung den Titelsong des Films.


© 2015 Disney. All Rights Reserved.

Mit ihrer einzigartigen Interpretation von „Ich bin bereit“ spiegelt die erfolgreiche Künstlerin Vaianas Mut und Entschlossenheit musikalisch eindrucksvoll wider. Neben dem offiziellen Titelsong enthält der Soundtrack auch den hitverdächtigen Gute-Laune-Track „Voll gerne“ von Andreas Bourani, der im Film den Halbgott Maui synchronisiert. Außerdem sind auf dem Album mit „How Far I‘ll Go" von Alessia Cara und „You‘re Welcome" von Jordan Fisher die englischen Originalversionen dieser Songs sowie alle weiteren Originalsongs aus dem Kinofilm und der Originalscore zu hören. Die Filmmusik schrieben Tony-Preisträger Lin-Manuel Miranda („Star Wars: Das Erwachen der Macht“), Grammy-Preisträger und Komponist Mark Mancina („Tarzan“) und Opetaia Foa’i (Gründerin und Sängerin der preisgekrönten Weltmusik-Band "Te Vaka").


© 2015 Disney. All Rights Reserved.

ZUM FILM
Sportlich, flink, temperamentvoll, unfassbar clever und stets dem Motto „geht nicht, gibt’s nicht“ verpflichtet – das ist die 16-jährige Vaiana (Stimme im Original: Auli’i Cravalho/deutsche Stimme: Lina Larissa Strahl), Tochter des Motunui-Häuplings Tui (Stimme im Original: Temuera Morrison). Seit ihrer Geburt hat Vaiana eine ganz besondere Verbindung zum Ozean, weshalb es sie ziemlich stört, dass sich ihre Stammesgenossen mit ihren Booten nie über das nahe Riff hinaustrauen, das die Insel umschließt. Doch als ihre Familie schließlich Hilfe braucht, setzt Vaiana die Segel und reist los. Unterwegs trifft sie auf die Halbgott-Legende Maui (Dwayne Johnson/Andreas Bourani), um den sich unzählige Mythen ranken und der ganze Inseln aus dem Meer hieven kann. Begleitet von dem dämlichen Hahn Heihei (Alan Tudyk) und dem niedlichen Hausschwein Pua wandeln die Häuplingstochter und Maui auf den Spuren von Vaianas Vorfahren und treffen auf furchterregende Kreaturen...