09.05.2018

Liliane Susewind -
EIN TIERISCHES ABENTEUER


© 2018 Sony Pictures Entertainment Deutschland GmbH / Dreamtool Entertainment / Wolfgang Ennenbach

Die elfjährige Liliane Susewind, genannt Lilli, hat eine außergewöhnliche Fähigkeit: Sie kann mit Tieren sprechen! Diese besondere Gabe hat Lilli bis jetzt allerdings immer nur in Schwierigkeiten gebracht. Als ein Stadtfest wegen ihrer Fähigkeiten komplett im Chaos versinkt, muss sie mit ihren Eltern Regina und Ferdinand und ihrem Hund Bonsai umziehen.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 





LILIANE SUSEWIND -
EIN TIERISCHES ABENTEUER

Deutschland 2018 | Sony Pictures Germany
Start: 10. Mai 2018
Regie: Joachim Masannek
Darsteller: Malu Leicher, Christoph Maria Herbst,
Meret Becker


Großes Gewinnspiel

Zum Kinostart verlosen wir:
1 Fanpaket bestehend aus:
Müslischale und Filmbuch


© Sony Pictures Entertainment Deutschland GmbH

Einfach eine EMail an wildgewinnspiel@gmail.com
mit dem Stichwort SUSEWIND, inkl. Namen und Adresse. Einsendeschluss ist der 15. Mai 2018.

Eine Bar-Auszahlung der Gewinne ist nicht möglich.
Der Rechtsweg ausgeschlossen

 


Die elfjährige Liliane Susewind (Malu Leicher) hat eine ganz besondere Fähigkeit: Sie kann mit Tieren sprechen! Doch weil sie wegen dieses Talents schon öfter in Schwierigkeiten geraten ist, erzählt das von allen nur Lilli genannte Mädchen bloß verdammt wenigen Menschen von seiner Gabe. Nachdem ein Stadtfest vollkommen außer Kontrolle geraten ist, muss Lilli mit ihren Eltern Regina (Peri Baumeister) und Ferdinand (Tom Beck) sowie ihrem Hund Bonsai umziehen – in ihrer neuen Heimat besucht das Mädchen am liebsten den Zoo, wo sie den Tierpfleger Toni (Christoph Maria Herbst) kennenlernt. Doch dort treibt auch ein fieser Tierdieb sein Unwesen und Lilli muss das kleine Elefantenbaby Ronni finden, das der Fiesling entführt hat. Dafür tut sie sich mit dem Nachbarsjungen Jess (Aaron Kissiov) zusammen...


© 2018 Sony Pictures Entertainment Deutschland GmbH / Dreamtool Entertainment / Wolfgang Ennenbach

Die berühmte Kinderbuchreihe LILIANE SUSEWIND von Tanya Stewner hat weltweit Kinder und Jugendliche begeistert. Jetzt finden ihre Abenteuer den Weg auf die große Kinoleinwand. Unter der Regie von Joachim Masannek („Die Wilden Kerle“) ist ein spannendes kindgerechtes Abenteuer für die ganze Familie. Die Hauptrollen spielen Malu Leicher („Wildes Tier“), Christoph Maria Herbst („Stromberg“, „Er ist wieder da“), Tom Beck („Vaterfreuden“), Aylin Tezel („Tatort“ Dortmund, „Almanya – Willkommen Deutschland“), Meret Becker („Kokowääh“), Peri Baumeister („Russendisko“) und Aaron Kissiov („Die wilden Kerle – Die Legende lebt“). Eine erfolgreiche literarische Vorlage für das Kino zu adaptieren, ist immer eine knifflige Angelegenheit. Schließlich ist es kaum möglich, alle Aspekte und Figuren des Buches zu berücksichtigen. Dieser Film meistert diesen Spagat sehr gut. Auch wenn gelegentlich mit Spezialeffekten sehr großzügig umgegangen wird und die Handlung etwas albern wirkt, bleibt die Kernaussage der Bücher erhalten.

Es geht um den respektvollen Umgang des Menschen mit Tieren. Liliane Susewind, kurz Lilli genannt, hat die Gabe mit Tieren zu sprechen Dadurch erfährt sie alles über deren Eigenheiten und Lebensbedingungen. Dadurch entsteht nicht nur bei Lilli, sondern auch beim Leser, bzw. Zuschauer große Empathie für Tiere. Dieser Aspekt wird im Film gut herausgearbeitet. Negativ zu bewerten sind die im Vergleich zu den Büchern stark überzeichneten Figuren, die mitunter albern und wie Karikaturen wirken. Dadurch bleiben alle Figuren außer Lilli erstaunlich blass und austauschbar. Das Set Design ist sehr gelungen mit viel Liebe für das Detail. Die Animationen der sprechenden Tiere bewegen sich auf einem Niveau, das mit US-Vorbildern nicht mithalten kann, aber durchaus angemessen erscheint. Hier sollte man immer auch die finanziellen Möglichkeiten im Auge behalten.