VIDEOSPIELE | 02.09.2020

Super Mario wird 35
Eine Videospiel-Ikone feiert sein Jubiläum

Super Mario gehört zu den weltweit bekanntesten Videospielfiguren. Seit nunmehr 35 Jahren ist der sympathische Klempner im Einsatz und bahnt sich seinen Weg durch abenteuerliche Pilzkönigreiche und rettet gerne auch mal eine Prinzessin.

von Richard-Heinrich Tarenz


© Pixabay

Äußerlich ist Super Mario eher unscheinbar. Die Videospiel-Ikone ist etwas zu klein geraten, ist nicht gerade durchtrainiert und trägt eine blaue Latzhose und einen altmodisch anmutenden Oberlippenbart. Doch trotzdem, oder gerade deswegen, hat der das Herz einer Prinzessin für alle Zeiten erobert. Super Mario feiert in diesem Jahr seinen 35. Geburtstag. 1985 erschien mit „Super Mario Bros.“ das allererste Spiel der „Super Mario“-Reihe. Heute, 35 Jahre später, ist der lustige Klempner der Vorzeigeheld von Nintendo und eine der bekanntesten Videospielfiguren schlechthin. Seinen eigentlichen Einstand in der Welt der Videospiele feierte Super Mario allerdings schon im Jahre 1981. Damals veröffentlichte Nintendo das von Shigeru Miyamoto mitentwickelte Spiel „Donkey Kong“. Hier rettet Mario – damals noch unter dem Namen Jumpman bekannt und als Zimmermann tätig – seine Freundin Pauline aus den Händen eines wild gewordenen Gorillas. Das Aussehen von Super Mario, das mittlerweile Kultstatus genießt, basiert auf den technischen Restriktionen der damaligen 8-Bit-Ära.


© Nintendo Co., Ltd.

So konnten die Entwickler von Super Mario mit seiner Mütze eine aufwendige Darstellung von Haaren umgehen. Der legendäre Oberlippenbart sorgte als optische Trennung von Mund und Nase und ermöglichte es, einen Mund erst gar nicht zeichnen zu müssen. So wird durch technische Einschränkungen das bestmögliche umgesetzt und das Ergebnis hat Heute Kultstatus. In „Super Mario Bros.“ wurde 1985 der Grundstein für die Super-Mario Videospielreihe gelegt, die bis zum heutigen Tag Fans auf der ganzen Welt begeistert. „Super Mario Bros.“ erschien damals auf dem Nintendo Entertainment System (NES) und wurde 40 Millionen Mal verkauft. „Super Mario Bros.“ entstand unter der Federführung von Shigeru Miyamoto, dem Schöpfer von „Donkey Kong“, und Takashi Tezuka. Die Musik des Spiels komponierte Koji Kondo. Mittlerweile sind die g
Super Mario-Spiele mit über 295 Millionen verkauften Spielen nicht nur die erfolgreichste Nintendo-Spielreihe, sondern die bisher erfolgreichste Videospielreihe überhaupt. Super Mario wurde 2005 er mit einem Stern auf dem Walk of Game geehrt.


© Nintendo Co., Ltd.

Gerüchten zufolge, könnte Nintendo schon bald eine Kollektion alter 3D-Mario-Videospiele für die Nintendo Switch veröffentlichen. „Super Mario 64“, „Super Mario Sunshine“ und „Super Mario Galaxy“ könnten so schon bald eine neue Generation von Fans weltweit erfreuen. Ebenso soll es zu einem späteren Zeitpunkt „Super Mario 3D World“ als eigenständige Deluxe Edition geben. Aufgrund der momentan gasierenden Pandemie ist es jedoch nicht absehbar, ob und wann Nintendo diese Pläne realisieren wird. Es bleibt jedoch zu hoffen, dass diese Pläne in absehbarer Zeit Realität werden und es ein Comeback für die alten 3D-Mario-Videospiele auf der Nintendo Switch geben wird. Super Mario hat auch nach 35 Jahren nichts von seiner Strahlkraft und Faszination verloren und wird auch in Zukunft das Aushängeschild für die Nintendo sein. Daher sagen wir herzlichen Glückwunsch und viele tolle weitere Jahre voller Spaß und lustigen Abenteuern! Vielen Dank Super Mario!


 


AGB | IMPRESSUM